Laut einigen von hootsuite.com gemeldeten Daten nutzen monatlich über 675 Millionen Benutzer LinkedIn, und 30 Millionen Unternehmen entscheiden sich für die Unternehmensversion. Daher hat sich die hervorragende professionelle Plattform im Laufe der Jahre zu einem Kommunikationsraum zwischen Angebot und Nachfrage entwickelt: Die Besonderheiten von LinkedIn ermöglichen es Unternehmen, interessierte Zielgruppen abzufangen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erhalten und Partnerschaften aufzubauen, wodurch der Umsatz gesteigert wird . Um diese Ergebnisse zu erzielen, muss das Unternehmen jedoch eine Linkedin-Strategie verfolgen: In der Freizeit werden keine zufälligen Beiträge veröffentlicht, sondern eine gezielte Kommunikation durchgeführt, um das Interesse neuer Benutzer zu begrüßen. Bist du bereit für diese Herausforderung? Dies ist die beste Erfolgsstrategie für LinkedIn.

1 Wenn es verstecktes Potenzial gibt?

Wie bei jedem sozialen Kanal reicht das Öffnen eines Geschäftsprofils nicht aus, um die Popularität und Kundenbasis des Unternehmens zu steigern. Zuerst müssen wir alle Funktionen der Plattform verstehen und dann die strategischen Aktivitäten auswählen, die angewendet werden sollen, um mehr Follower anzulocken: Personen, die möglicherweise daran interessiert sind, unser Unternehmen zu kontaktieren. Daher besteht der Ausgangspunkt darin, ein vollständiges Archiv aller Informationen zu erstellen, damit Benutzer unser Unternehmen besser identifizieren können. Deshalb versuchen wir, die Abteilung, in der wir tätig sind, zu benennen, eine kurze Beschreibung einzufügen und uns klar und faszinierend vorzustellen. Auch koordinierte Bilder sind sehr wichtig: Der Textinhalt muss mit allen uns unterscheidenden Multimedia-Elementen wie Logos und Titelbildern mit Slogans kombiniert werden. aber es gibt noch mehr. Hinter der Firma LinkedIn (Linkedin) steckt ein enormes Potenzial: Dies ist ein Paar.

Markieren Sie die Nachrichten Ihres Unternehmens auf der Präsentationsseite

Die Präsentationsseite ist Teil des Hauptprofils und ermöglicht es Ihnen, bestimmte Geschäftsbereiche oder bestimmte Pläne hervorzuheben.

Jedes Unternehmen kann bis zu 10 Anzeigeseiten bereitstellen, auf denen Produktlinien, wichtige Ereignisse für das Unternehmen oder Fähigkeiten in einem bestimmten Bereich beworben werden können. Warum ist das Erstellen einer Präsentationsseite für das Unternehmen wichtig? Diese Abschnitte versammeln bestimmte Zielgruppen, die an den Themen interessiert sind, die wir diskutieren werden, und können Beiträge leichter kommentieren und teilen. Auf diese Weise ist es möglich, eine kleine Community von Nutzern zu schaffen, die unsere Inhalte auf LinkedIn bewerben und die Marke stärken.

WERDEN SIE EIN REFERENZPUNKT MIT GRUPPEN

Wie Facebook und andere soziale Kanäle können Sie auch auf LinkedIn Gruppen erstellen: Sie sind echte Benutzergemeinschaften, die durch die Leidenschaft und das Interesse an bestimmten Themen verbunden sind. Mit Ausnahme der Unternehmensseite hat jeder in jeder Gruppe die Möglichkeit, seine Meinung zu äußern, sich beraten zu lassen und Bedenken zu äußern. Wir schließen uns daher einer Gruppe an, die mit unserem Kerngeschäft verbunden ist: Wenn wir beispielsweise landwirtschaftliche Maschinen verkaufen, können wir Teil einer von der Farm koordinierten Gruppe werden. Wenn wir stattdessen Jobsuchdienste anbieten, suchen wir nach Gruppen, die von Arbeitslosen verwaltet werden, und suchen nach Arbeit. Es ist wichtig, die Teammitglieder gezielt unterstützen zu können: Wir können interessante Neuigkeiten austauschen, auf Anfragen antworten, Fragen klären und Fragen stellen. All dies wird es uns langfristig ermöglichen, erstens den Ruf der Marke zu verbessern und zweitens neue Beziehungen zum Publikum potenzieller Kunden aufzubauen.

2 Inhalt: unbestrittene Kommunikatoren auf Linkedin

Ausgehend von den Gruppen- und Präsentationsseiten haben wir gesehen, wie ein zuverlässiges Profil erstellt und eine bessere Sichtbarkeit erzielt werden kann. Es ist Zeit, auf die Inhalte zu achten, die wir der Community zur Verfügung stellen. Diese Inhalte dürfen nicht auf Facebook- und Instagram-Posts kopiert und eingefügt werden. Sie müssen auf professionelle Kommunikation ausgerichtet sein und die Interaktion mit dem Benutzer fördern. wie es geht?

Gehen Sie über die selbstreferenzielle Kommunikation hinaus

Viele Unternehmen beschränken sich darauf, Inhalte zu teilen, die sich auf die Realität, Produkte und Dienstleistungen beziehen. Dies ist offensichtlich nützlich und notwendig: Tatsächlich ist es wichtig, der Öffentlichkeit zu erklären, wer wir sind und was wir tun. Eine auf diesen Elementen basierende Kommunikation reicht jedoch nicht aus, um auf LinkedIn neue potenzielle Kunden zu finden. Es ist notwendig, das Recht zu finden, sich vom Wettbewerb abzuheben und eine übermäßige Selbstreferenzialität zu vermeiden.

Eine effektive Unternehmenskommunikation auf LinkedIn beginnt mit einer vorläufigen Analyse all dieser Themen, die die Öffentlichkeit interessieren könnten. Wenn unser Unternehmen beispielsweise Küchenutensilien herstellt, akzeptiert die Zielgruppe gerne Inhalte, die Rezepte, Interviews mit Köchen oder echte Tutorials enthalten. Dies wird seine Neugier wecken und ihn mit unserer Marke in Kontakt halten, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Daher werden wir zum Bezugspunkt dieser Seite, an der Benutzer qualitativ hochwertige Inhalte finden, die Aufmerksamkeit verdienen und vor allem mit ihm teilen

Echtzeit-Marketing wird nie aus der Mode kommen

Es gibt viele tägliche Aktivitäten, mit denen wir Echtzeit-Marketingstrategien anwenden können. Die neuesten Entwicklungen im Einklang mit der Zeit ermöglichen es uns, Inhalte zu erstellen, die sich mit aktuellen Themen befassen, damit wir sie in kurzer Zeit teilen können. Beschränken wir uns also nicht auf den redaktionellen Plan, der Anfang dieses Monats erstellt wurde: Das Organisieren von Posts ist für verschiedene Themen und das Befolgen strategischer Linien von entscheidender Bedeutung, aber es ist ebenso wichtig, auf alles zu achten, was auf der Welt geschieht. und nutzen Sie es zu unserem Vorteil.

3 Die Bedeutung der Interaktion… auch Ihr Unternehmen Ihr Profil? Raum für den Meinungsaustausch

Neben der Erstellung hochwertiger Posts umfasst die LinkedIn-Strategie für Unternehmen auch die Weitergabe von Inhalten, die von anderen Unternehmen erstellt wurden. Die Interaktion auf dieser Plattform ist für das Wachstum und die Reputationskonsolidierung unseres Unternehmens von entscheidender Bedeutung. Dazu ist es notwendig, geeignete Beiträge zu finden, die unser Publikum interessieren könnten, und sie in unserem Profil zu teilen. Auf diese Weise wird es ein Raum für die Kommunikation mit anderen Aktivitäten. Je mehr Menschen wir teilnehmen, desto größer ist unsere Beteiligung: Unsere Zielgruppe wird an Inhalten aus verschiedenen Quellen interessiert sein und wir werden in der Lage sein, Partnerschaften mit anderen Unternehmen aufzubauen und mehr Interaktionen zu führen. Wie wir alle wissen, ist Interaktion auch für diejenigen, die die Marke noch nicht kennen, unerlässlich.

Wie finde ich den richtigen Halt, um Beiträge zu teilen und an Popularität zu gewinnen? Wir suchen nach Inhalten, die sich auf unser Kerngeschäft beziehen und bei Menschen Emotionen hervorrufen. Einige Innovationen, die Benutzer nicht erwarten: Marktforschung mit überraschenden Statistiken, ungewöhnliche Ideen berühmter Persönlichkeiten unserer Branche, eine provokative Frage. An diesem Punkt haben wir die Möglichkeit, öffentliche Meinungen einzuholen: Auf diese Weise werden Benutzer nicht nur befragt und reagieren eher, sondern wir bewerten auch persönliche Meinungen und bewerten sie.

Um eine genaue Beziehung zu unserer Gemeinschaft aufzubauen, ist es wichtig, dass der Ton nicht zu formal ist. In diesem Fall kann dies Hindernisse zwischen unseren Aktivitäten schaffen und die Beziehung kalt halten. Aus diesem Grund haben wir einen Kommunikationsstil entwickelt, der es uns ermöglicht, professionell und dennoch klar und leicht zu sprechen. In diesem Sinne besteht der Ausgangspunkt darin, die Verwendung eines zu technischen Vokabulars zu vermeiden, das nur für Arbeitnehmer in der Branche verständlich ist. ist daher ein Konkurrent oder nicht unsere Zielgruppe.

EINFLUSSMARKT: ES FUNKTIONIERT AUCH AUF LINKEDIN!

Das Influencer-Marketing, das heute hauptsächlich auf Instagram verwendet wird, kann auch auf Linkedin verwendet werden. Dank der Unterstützung relevanter Personen, die die Entwicklung unseres Geschäfts in sozialen Netzwerken fördern, können wir den Kreis der Follower weiter erweitern. Dies bringt nicht nur neue potenzielle Kunden in unser Unternehmen, sondern erhöht auch die Markenbekanntheit, d. h. die Verbreitung von Marken im Internet. Das Unternehmen, das sich auf diese Strategie konzentriert, ist 24 Flaschen, eine Marke, die Thermosflaschen aus einer grünen Perspektive produziert und verkauft. Vor kurzem begann er mit berühmten Influencern zu arbeiten

Enzo Vignola

Es wurde ein heißes Gericht mit Grafiken erstellt, die mit dem Influencer verknüpft sind: Das Produkt wird nur auf der Website der italienischen Unternehmermarke verkauft. Eine Marketingstrategie, mit der 24 Flaschen die Online-Sichtbarkeit von Chiara Ferragni nutzen können, um die Anzahl der Follower und die Glaubwürdigkeit des Marktes auf LinkedIn exponentiell zu erhöhen.

4 Ihr Team? Es kann wirklich anders sein

Im Linkedin-Profil des Unternehmens gibt es einen Abschnitt, der "Personen" oder Mitarbeitern nach Aktivität gewidmet ist: Die Plattform selbst kann Mitarbeiter anhand der in ihrem Profil eingegebenen Informationen verfolgen und bestimmte Filter, Suchanfragen usw. erstellen.

Um ein glaubwürdiges Unternehmensimage zu erhalten, muss das Team klare und aktualisierte Informationen über den Arbeitsplatz und die abgedeckten Rollen eingeben. Wenn das Profil professionell ist und über alle bisherigen Erfahrungen und Forschungsergebnisse verfügt, können externe Benutzer die Qualität der Arbeit unserer Mitarbeiter sofort verstehen.

Wenn Sie als Unternehmen Zeit für die Schulung Ihrer Mitarbeiter verwenden und die Bedeutung von LinkedIn erklären, können Sie Ihr Unternehmensimage auf diesem Kanal positiv anpassen. Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges Geschäftsfoto aufgenommen haben, können Sie dem Team vorschlagen, es in sein Profil aufzunehmen.

Die Unterstützung der Mitarbeiter ist auch wichtig für die weite Verbreitung der Position und damit für die Erhöhung der Sichtbarkeit unserer Marke. Jeder Benutzer, der unsere Inhalte teilt, kann sie einer neuen Gruppe von Personen zeigen, die sich dann tatsächlich mit unserem Unternehmen verbinden. Da diese Beiträge von vertrauenswürdigen Personen geteilt werden, neigen Benutzer eher zur Interaktion. Eine von sproutsocial.com durchgeführte Studie hat auch gezeigt, dass Menschen mehr interessiert und bereit sind, Markeninhalten zu vertrauen, die von Menschen vorgeschlagen wurden, die sie kennen.

Um unseren Mitarbeitern den strategischen Einsatz und die Bedeutung von LinkedIn zu vermitteln, ist es wichtig, neue Kunden auf diesem Kanal zu entwickeln und zu finden. Es ist jedoch weiterhin zu beachten, dass jeder seine Lieblingsinhalte basierend auf seinen persönlichen Informationen frei verwenden und teilen kann.

5 Teilnehmer einer bezahlten Veranstaltung erreichen ein qualifiziertes Publikum

Im Laufe der Jahre haben soziale Netzwerke die natürliche (natürliche) Sichtbarkeit persönlicher Informationen zunehmend verringert. Daher ist der Start einer bezahlten Werbekampagne heute eine der besten Strategien, um in kurzer Zeit ein qualifiziertes Publikum anzulocken. Bei LinkedIn sind die Investitionskosten höher als bei anderen Plattformen (wie Facebook und Instagram), führen jedoch in der Regel zu relevanteren Ergebnissen: Kampagnen können genau auf Benutzer ausgerichtet werden, sodass wir Aufmerksamkeit erregen können, die wirklich an unseren interessiert ist Aktivität von.

Auf LinkedIn gibt es mehrere kostenpflichtige Inhalte. Hier sind die wichtigsten.

  • Inhalt der Sponsorenseite. Wir können in Unternehmensprofilen veröffentlichte Beiträge sponsern, um neue Benutzer, neue Interaktionen und (falls Links vorhanden sind) neue Besuche auf der Website zu gewinnen.
  • Gesponserte Inhalte. Obwohl häufig auf LinkedIn veröffentlichte Beiträge geschaltet wurden, wurden diese Anzeigen nicht in unserem Seiten-Feed angezeigt. Auf diese Weise können Anzeigen auf eine spezifischere Zielgruppe zugeschnitten werden. Auf diese Weise können wir testen, welches Thema interessanter ist, ohne den Beitrag auf der Seite anzeigen zu müssen.
  • Gesponsert von InMail. Dieses Werbeformat ähnelt dem Versenden eines Newsletters, jedoch per LinkedIn-Mail. Wir können gezielte Nachrichten an den Posteingang senden, um direkt mit relevanten Personen zu interagieren.
  • Textanzeigen. Dies sind kurze Texte, die auf der Seite der LinkedIn-Seite angezeigt werden und die persönlichen Informationen sponsern, mit denen die Werbekampagne gestartet wird. Wir empfehlen es Unternehmen, die ein ähnliches Interesse an unserem Referenzsektor zeigen.
  • Dynamische Anzeigen. Sie stellen das ultimative Ziel der Personalisierung dar: Sie kombinieren das Profilbild des Benutzers mit unserer Marke und empfehlen sie dann basierend auf den Interessen und Erfahrungen des Benutzers.

Weitere spezielle Zahlungsfunktionen stehen zur Verfügung. Eines davon ist das Linkedin-Audience-Netzwerk: Durch diese Art von Veranstaltungen können wir das Publikum, das wir benötigen, durch gesponserte Inhalte auf Tausenden von Apps und Partner-Websites anziehen. Daher wird unsere Ankündigung nicht nur auf der LinkedIn-Plattform aufhören, sondern auch außerhalb sichtbar werden.

Neben LinkedIn finden wir auch Linkedin-Marketingpartner. Mit dieser Funktion können wir mit auf Marketing spezialisierten Unternehmen zusammenarbeiten, die einer Reihe ausgewählter Unternehmen folgen, um sie bei der Erreichung bestimmter Ziele zu unterstützen: z. B. Erhöhung der Abdeckung und Arbeitsinteraktion.

Um die Werbemethode anzuwenden, die für unser Unternehmen am besten geeignet ist, ist es wichtig, die Ergebnisse zu überwachen, um die Wirksamkeit unserer Kampagnen zu verstehen. linkedin bietet das Analyse-Tool für linkedin-Analysen, mit dem wir unsere Werbekampagnen optimieren können: Auf diese Weise erhalten wir mehr Interaktion und Kontakt mit weniger Budget.

Fazit ...

linkedin ist die ideale Plattform, um neue berufliche Beziehungen aufzubauen. Daher ist es als Unternehmen wichtig, das persönliche Image attraktiver zu gestalten und alle Technologien zu nutzen, um eine zuverlässige Community zu erhalten, die es uns ermöglicht, neue Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Daher wurde die Unternehmensstrategie von LinkedIn geboren. Müssen Sie Marketingstrategien im Linkedin-Profil Ihres Unternehmens anwenden? wir sind hier! Klicke hier und lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie Ihr Projekt erweitern können.

Enzo Vignola